Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) sieht sich der katholischen Soziallehre verpflichtet und engagiert sich innerhalb einer lebendigen Gemeinde für eine menschliche Gesellschaft in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens.