Wenn Sie daran denken ihre Trauung kirchlich zu feiern, vereinbaren Sie sich bitte bei einem der folgenden Personen, die der Trauung assistieren können.

Pfarrer Gerald Warmuth Tel. 07195 9191 111  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pater Amadeus Tarimo   Tel. 07195 / 139972  

In einem Gespräch werden die Formalien besprochen, eventuelle Ehehindernisse abgeklärt (z.B. eine Vorehe). Melden Sie sich möglichst früh, Termine sind knapp und manche formellen Dinge brauchen ihre Zeit. Katholische Brautleute brauchen einen höchstens 6 Monate alten Taufschein, den das Pfarramt des Taufortes ausstellt.
Evangelischen Brautleuten reicht eine Kopie der Taufurkunde.

Außerdem wird die Gestaltung der Trauung selbst besprochen.

Wir weisen nachdrücklich auf die angebotenen Tage für Paare hin (kirchliche Eheseminare). Aktuelle Termine erfahren Sie in den Broschüren, die in den Kirchen ausliegen.

Die Trauung ist ein selbstverständlicher Dienst der Kirchengemeinde und ist kostenfrei. Falls Sie einen Organisten wünschen, müssen sie seinen Dienst jedoch vergüten.

Trauungen von Paaren, die keinen Wohnsitz in den Pfarreien der Seelsorgeeinheit haben (Winnenden, Schwaikheim, Leutenbach, Berglen, Bittenfeld) können wir nicht übernehmen. Wenn Sie von außerhalb kommen und in einer unserer Kirchen heiraten wollen, dann müssen Sie einen Geistlichen mitbringen. Trauungen außerhalb der Seelsorgeeinheit können wir nicht annehmen.